Impressum

Impressum

Anschrift der Redaktion
Offenlegung
Lizenz
Nachweise in Datenbanken
Datensicherung
Statistik
ISSN und Geschichte der Medienimpulse
Bisherige Schwerpunktthemen

Anschrift der Redaktion

Post

Redaktion Medienimpulse
c/o BMB Abt. IT/3
Concordiaplatz 1
1010 Wien

E-Mail

redaktion@medienimpulse.at

zum Seitenanfang

Offenlegung

Impressum & Offenlegung gemäß § 25 des Mediengesetzes

  • Medieninhaber: Republik Österreich, Bundesministerium für Bildung
  • Zuständigkeit: Laut Bundesministeriengesetz 1986 in der jeweils geltenden Fassung
  • Hersteller: Bundesministerium für Bildung
  • Verlagsort: Wien
  • Herstellungsort: Wien
  • Kontakt: Bundesministerium für Bildung, Abteilung IT/3 – Bildungsmedien
  • Anschrift: Bundesministerium für Bildung, Minoritenplatz 5, 1014 Wien
    T +43 1 53120 DW (0), F +43 1 53120-3099
    www.bmb.gv.atredaktion@medienimpulse.at
  • Ausrichtung: Medienimpulse“ dient der Veröffentlichung medienpädagogischer Beiträge, die der Erreichung von Medienkompetenz dienen. Dies umfasst neben dem Erwerb der Fertigkeit, mit den technischen Gegebenheiten entsprechend umgehen zu können, vor allem den Erwerb von Fähigkeiten wie Selektionsfähigkeit, Differenzierungsfähigkeit, Strukturierungsfähigkeit, Erkennen eigener Bedürfnisse etc.

Kontaktformular

POSTKontaktformular

zum Seitenanfang

Lizenz

Die Beiträge in den Medienimpulsen werden seit der Ausgabe 01/2009 unter der Creative Commons - Lizenz "Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung 3.0 Österreich" (CC BY-NC-ND 3.0 AT) veröffentlicht. Die Rechte für die Beiträge vor der Ausgabe 01/2009 liegen beim Medieninhaber.

zum Seitenanfang

Nachweise in Datenbanken

Die Medienimpulse werden in folgenden Datenbanken nachgewiesen:

Datensicherung

Der Server der Medienimpulse ist in das Backupsystem der Universität Wien eingebunden.

zum Seitenanfang

Statistik

Bitte wenden Sie sich für detailliertere Statistiken an die Redaktion.

zum Seitenanfang

ISSN und Geschichte

Die aktuelle ISSN lautet 2307-3187.

Die Zeitschrift Medienimpulse geht auf das 1962 gegründete Periodikum "Sehen und Hören: Beiträge zur Pädagogik der audiovisuellen Bildungsmittel" zurück. Herausgeberin war die Bundesstaatliche Hauptstelle für Lichtbild und Bildungsfilm. Bis 1982/83 erschienen unter der ISSN 0037-0975 insgesamt 21 Ausgaben.

1983 wurde die Zeitschrift umbenannt in "Sehen, hören, bilden: SHB. Beiträge zur Medienpädagogik". Unter diesem Titel erschienen mit gleicher ISSN bis 1992 die Ausgaben 22 bis 30. HerausgeberInnen waren nun die Bundesstaatliche Hauptstelle für Lichtbild und Bildungsfilm in Wien sowie das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Sport, später dann das Bundesministerium für Unterricht und Kunst und seit 2014 das Bundesministerium für Bildung.

1992 wurde die Zeitschrift umbenannt in "Medien-Impulse : mi. Beiträge zur Medienpädagogik". Die Nummerierung der Hefte wurde neu begonnen. Bis 2009 erschienen 66 Ausgaben mit der ISSN 1029-3825. Herausgeber waren das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, das Bundesministerium für Unterricht und Kulturelle Angelegenheiten, das Bundesministerium für Unterricht und Kunst und das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie das Bundesministerium für Bildung.

Seit der Ausgabe 1/2009 erscheinen die Medienimpulse als Online-Zeitschrift mit der ISSN 2307-3187. Herausgeber ist das Bundesministerium für Bildung. Mitverantwortet werden die Medienimpulse von der Wiener Medienpädgogik an der Universität Wien und dem Medienzentrum der Pädagogischen Hochschule des Bundes in Wien.

zum Seitenanfang

Bisherige Schwerpunktthemen

Gedruckte Ausgaben 1992-2008

Restexemplare der gedruckten Ausgaben der MEDIENIMPULSE aus den Jahren 1992 bis 2008 liegen im Bundesministerium für Bildung auf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an andrea.bannert@bmb.gv.at.

1. Jahrgang
Heft 01/Oktober 1992 Präsentation der neuen Medieneinheiten des BMUK/Medienpädagogik allgemein
Heft 02/Jänner 1993 Gewalt
Heft 03/März 1993 Dokumentar- und Bildungsfilm
Heft 04/Juni 1993 Österreich/Europa/EG

2. Jahrgang
Heft 05/September 1993 Konflikte
Heft 06/Dezember 1993 Sport
Heft 07/März 1994 Umwelt/Gesundheit
Heft 08/Juni 1994 Familie

3. Jahrgang
Heft 09/September 1994 Beruf/Arbeitswelt
Heft 10/Dezember 1994 Kunst
Heft 11/März 1995 Geschichte
Heft 12/Juni 1995  Geschlechterrolle

4. Jahrgang
Heft 13/September 1995 Naturwissenschaften
Heft 14/Dezember 1995 Identität (österreichische)
Heft 15/März 1996 Minderheiten
Heft 16/Juni 1996 Politik

5. Jahrgang
Heft 17/September 1996 Deutsch und Medienpädagogik
Heft 18/Dezember 1996 Ländliche Lebens- und Arbeitswelt
Heft 19/März 1997 LehrerInnen
Heft 20/Juni 1997 Fremdenfeindlichkeit

6. Jahrgang
Heft 21/September 1997 Neue Medien und Pädagogik (Multimedienpädagogik)
Heft 22/Dezember 1997 Werte und Medien
Heft 23/März 1998 Dauerthema „Gewalt und Medien“ – Von der Simplifizierung zur Differenzierung
Heft 24/Juni 1998 „... liegst dem Erdteil du inmitten“ – Österreich in Europa – mediale Konstrukte

7. Jahrgang
Heft 25/September 1998 Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen in den Medien
Heft 26/Dezember 1998 Dritte Welt und/in den Medien
Heft 27/März 1999 Medienkompetenz – Lesekompetenz – ein Konkurrenzverhältnis?
Heft 28/Juni 1999 Medienerziehung und Lehrerbildung

8. Jahrgang
Heft 29/September 1999 Wendepunkte und Medien
Heft 30/Dezember 1999 Auf der Suche nach Schnittstellen – Medienerziehung steckt in jedem Unterrichtsgegenstand
Heft 31/März 2000 Medien und das Fremde
Heft 32/Juni 2000 Medien und Gesundheit

9. Jahrgang
Heft 33/September 2000 Informatik und Medienerziehung – eine mögliche Liaison?
Heft 34/Dezember 2000 Medienerziehung und Lehrplan 99 – Analyse, Annäherungen
Heft 35/März 2001 Reality-TV – Fragen an die Medienpädagogik
Heft 36/Juni 2001 Medienkompetenz – was ist das eigentlich?

10.  Jahrgang
Heft 37/September 2001 Lebenswelten von Kindern und Jugendlichen – Rolle der Medien
Heft 38/Dezember 2001 Menschen, Macht, Medien – medienpädagogische Positionen
Heft 39/März 2002 Medien und Politische Bildung
Heft 40/Juni 2002 Medien und Wirklichkeitskonstruktionen

11.  Jahrgang
Heft 41/September 2002 Medien und Unterrichtsprinzipien
Heft 42/Dezember 2002 Medien und Werbung
Heft 43/März 2003 Medien und Menschen mit Behinderungen
Heft 44/Juni 2003 Medienbildung – Bildungsmedien

12.  Jahrgang
Heft 45/September 2003 EDUCAUNET
Heft 46/Dezember 2003 Medienwirkung(en)
Heft 47/März 2004 Medien und Familie
Heft 48/Juni 2004 Medienbildung – ein pädagogisches Grundprinzip

13.  Jahrgang
Heft 49/September 2004 Kinder Macht Medien!
Heft 50/Dezember 2004 2005 – ein Jahr der Jubiläen (Zweite Republik, Staatsvertrag) – mediale Selbstbilder/Fremdbilder
Heft 51/März 2005 Medien und Vergessen.
Heft 52/Juni 2005 Medien und Öffentlichkeitsarbeit. Kritische Bestandsaufnahme

14.  Jahrgang
Heft 53/September 2005 PISA und Medienkompetenz. Kann die Rolle der Medien auch gemessen werden?
Heft 54/Dezember 2005 Medien und Glaubwürdigkeit. Was können wir, welchen Medien, wie glauben? Conclusio?
Heft 55/März 2006 Medien und die Europäische Union – Identitäten, Repräsentationen, Konstruktionen
Heft 56/Juni 2006 Lebenswelten – Medienwelten – Bilderwelten

15. Jahrgang
Heft 57/September 2006 Medien und Sicherheit – Angst machen – Angst nehmen
Heft 58/Dezember 2006 Jugend.Medien.Politik
Heft 59/März 2007 Wie sich die Bilder gleichen
Heft 60/Juni 2007 „Digital Natives“ – Mediennutzung und Medienaneignung

16. Jahrgang
Heft 61/September 2007 Über den Tellerrand schauen – Medienbilder unserer ‚jungen’ Nachbarn
Heft 62/Dezember 2007 Sport und Medien
Heft 63/März 2008 Interkultureller Dialog und Medien
Heft 64/Juni 2008 Recht – Richter – Gerechtigkeit und Medien

17.  Jahrgang
Heft 65/September 2008 Medien und Kultur
Heft 66/Dezember 2008 Medien im Interkulturellen Dialog

Themen der Spezialausgaben für Volksschulen

1/2004 Tiere
2/2004 Musik
3/2005 Kulturtechniken
4/2005 Interkulturelles Lernen
5/2006 Verkehr
6/2007 Werbung
7/2008 Umwelt

Onlineausgaben seit 2009

17. Jahrgang
Ausgabe 1/2009 Standards in der Medienbildung
Ausgabe 2/2009 Computerspiele

18. Jahrgang
Ausgabe 1/2010 Medien und Sport
Ausgabe 2/2010 Medienethik
Ausgabe 3/2010 Cultural Diversity
Ausgabe 4/2010 Literacies

19. Jahrgang
Ausgabe 1/2011 Politik/Macht/Medien
Ausgabe 2/2011 Medienaktivismus
Ausgabe 3/2011 Von der IKT zur Medienbildung
Ausgabe 4/2011 Bildbewegungen. Räume des Filmischen

20. Jahrgang
Ausgabe 1/2012 Repräsentation(en) der Shoah
Ausgabe 2/2012 Biomacht, Biopolitik, Biomedien
Ausgabe 3/2012 PädagogInnenbildung Neu
Ausgabe 4/2012 Soziale und Mediale Räume

21. Jahrgang
Ausgabe 1/2013 Normen und Normierungen
Ausgabe 2/2013 Freiwillig, selbstbestimmt, selbst organisiert?
Ausgabe 3/2013 Visuelle Historiografien. Comics zwischen Reflexion und Konstruktion von Geschichte(n)
Ausgabe 4/2013 Medialer Habitus

22. Jahrgang
Ausgabe 1/2014 Display. Aktuelle Dynamiken und Herausforderungen kuratorischer und vermittelnder Praxis
Ausgabe 2/2014 Potenziale digitaler Medienkunst
Ausgabe 3/2014 Medienproduktion im Alltag der Kinder und Jugendlichen
Ausgabe 4/2014 Steuerung, Kontrolle, Disziplin

23. Jahrgang
Ausgabe 1/2015 Medienpädagogik und E-Learning
Ausgabe 2/2015 Begründungen und Ziele der Medienbildung
Ausgabe 3/2015 Handeln mit Symbolen
Ausgabe 4/2015 Medienbildung im Kontext der "PädagogInnenbildung NEU"/Teil 2

24. Jahrgang
Ausgabe 1/2016 Printmedien in Österreich
Ausgabe 2/2016 Internet und digitale Medien als sexualisierte Räume
Ausgabe 3/2016 Mediales Lernen/Lehren im Fremdsprachenunterricht/beim Spracherwerb

Ausgabe 4/2016 Macht, Souveränität, Herrschaft

25. Jahrgang
Ausgabe 1/2017 Tätigkeitsfelder schulischer MedienpädagogInnen
Ausgabe 2/2017 Digitale Grundbildung
Ausgabe 3/2017
Medien und Flucht - Medienpädagogische Perspektive
Ausgabe 4/2017 Kreativität/Ko-Kreativität Call

26. Jahrgang
Ausgabe 1/2018
Ausgabe 2/2018

zum Seitenanfang